verändern. verbessern. vereinfachen.

Bildung ist nicht das Befüllen eines Behälters, sondern das Entzünden eines Feuers.

Willian Butler Yeats, irischer Schriftsteller

Praxistaugliche Seminarkonzepte für Ihr Unternehmen

Seminarkonzepte zu den Themen Führung, agile Organisationsentwicklung und Einführung von Risikomanagement zählen zu unseren Schwerpunkten.

Wir bieten Ihnen offene Seminare in unseren Räumlichkeiten ebenso wie firmeninterne Lösung, angepasst an Ihren aktuellen Bedarf. Unser Angebotsspektrum reicht dabei von Impulsreferaten über Tagesseminare bis hin zu internen Weiterbildungsprogrammen für Ihr Unternehmen.

Sie erreichen uns unter:      02501 59 40 60 77

e-Mail:                                            Seminare@Fuehren-im-Nebel.de



Führung braucht Vertrauen

Führung braucht Vertrauen. Gegenseitiges Vertrauen zwischen dem der führt und jenen, die geführt werden, ebenso wie das Vertrauen in die eigenen  Führungsfähigkeiten.

Mitarbeiter orientieren ihr Verhalten an ihrem Umfeld, den Kollegen und dem Vorgesetzten. Zusätzlich zur fachlichen Kompetenz kommt Inhabern und Führungskräften eine weitere, wichtige Rolle als Orientierungsgeber für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu. In unseren Seminaren vermitteln wir daher fundiertes Praxiswissen, dass Sie direkt für Ihren beruflichen Alltag nutzen können.

Nicht theoretische Idealmodelle, sondern Ihr täglich erlebter Berufsalltag bilden dabei unsere Ausgangsbasis für ein gemeinsames Lernen und eine wirkungsvolle Möglichkeit zur eigenen Weiterentwicklung.

Strukturen brauchen Beweglichkeit

Nur was sich bewegt, kann sich verbessern. Organisations-strukturen und Unternehmenskulturen passen sich den geänderten Rahmenbedingungen an, oder verlieren mit der Zeit an Attraktivität und Bedeutung.

Wie Unternehmen mit ihrer eigenen Zukunft umgehen kann man oftmals daran erkennen, wie sie mit Ideen von Mitarbeitern umgehen. Gibt es ein aktives Ideenmanagement und werden auch Auszubildende und Trainees ernsthaft um ihre Meinung zu wichtigen Fragen gebeten, oder gilt das Infragestellen von Ideen des Top-Managements als Sakrileg?

Für Führungskräfte ebenso wie Personalentwickler ist ein Verständnis und die praxisnahe Anwendbarkeit von agilen Methoden der Unternehmensentwicklung von zentraler Bedeutung um den wachsenden Anforderungen eines sich verändernden Marktumfeldes Rechnung zu tragen.




Führung


"Führen im Nebel"

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Projektleiter

Dauer

2-tägiges Vollzeitseminar

Leitung

Dipl. Kfm. Volker Sobieroy

Ziele des Seminars

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen Techniken, Modelle und Vorgehensweisen an die Hand zu geben, die Sie direkt für Ihre Rolle als Führungskraft nutzen können. Im Vordergrund stehen nicht theoretische Wunschgebilde sondern praktisches Handwerkszeug für den Führungsalltag und die Fähigkeit dieses Werkzeug nutzbringend anzuwenden. Dieses Seminar füllt Ihren Instrumentenkoffer mit den wesentlichen Werkzeugen, Modellen und Vorgehensweisen, die Sie benötigen um in komplexen Situationen wirksam zu führen.

Themenschwerpunkte

  • Entscheidungen unter Druck und Unsicherheit
  • Mitarbeitern Orientierung geben
  • Die Grundlage für kooperative Zusammenarbeit schaffenKommunikation - Schwierige Gespräche wertschätzend führen
  • Das persönliche Konfliktverhalten
  • Selbstmanagement - Werte-orientiertes Zeitmanagement


"Wirksames Projektmanagement"

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter, Projektmitarbeiter

Dauer

2-tägiges Vollzeitseminar

Leitung

Dipl. Kfm. Volker Sobieroy

Dieses Seminar wird unter dem Titel "Grundlagen des Projektmanagements" an der Akademie des Universitätsklinikums Münster im Rahmen der Fortbildung "Management für Medizin" angeboten.

Link zur UKM Akademie

 

Ziele des Seminars

Projekt-orientierte Zusammenarbeit ist in vielen Bereichen des Arbeitslebens zu einer etablierten Form der Arbeitsorganisation geworden. Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit in Form von Projekten hat sich als wesentlicher Erfolgsfaktor etabliert, um sich den geänderten Rahmenbedingungen anzupassen und Aktivitäten zielgerichtet und koordiniert zu gestalten.

In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisorientierten Einstieg in die Vorgehensweisen und Wirkmechanismen von Projekten. Sie lernen, wie man ein wirksames Projektmanagement etabliert und Projekte erfolgreich umsetzt.

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen für ein wirksames Projektmanagement
  • Projekte aufbauen und Projektteams etablieren
  • Projekte planen und anhand der Projektrisiken steuern
  • Projektkommunikation als Teil des Projekterfolges
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine beim Projektmanagement


Organisationsentwicklung


"Verändern. Verbessern. Vereinfachen."

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Projektleiter

Dauer

2-tägiges Vollzeitseminar

Leitung

Dipl. Kfm. Volker Sobieroy

Dieses Seminar wird unter dem Titel "Anwendung von Projekt- und Prozessmanagement in der Krankenhauspraxis" an der Akademie des Universitätsklinikums Münster im Rahmen der Fortbildung "Management für Medizin" angeboten.

Link zur UKM Akademie

 

Ziele des Seminars

Eine der wesentlichen Aufgaben von Führungskräften ist die Steuerung der täglichen Arbeitsabläufe ebenso wie deren kontinuierliche Verbesserung intern und abteilungsübergreifend. Ein wesentlicher Faktor für nachhaltigen Erfolg stellt dabei die aktive Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dar.

In diesem Seminar erhalten Sie eine praxisnahe Einführung in die Gestaltung und kontinuierliche Verbesserung von Prozessen und Arbeitsabläufen. Sie bekommen einen Methodenkoffer an die Hand, um Prozesse zu analysieren, Optimierungspotentiale zu identifizieren und Veränderungen umzusetzen.

Themenschwerpunkte

  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine beim Prozessmanagement
  • Visualisieren, Analysieren und Bewerten von Prozessen
  • Arbeitabläufe systematisch erfassen und zielgerichtet gestalten
  • Ideenmanagement als Tool der permanenten Prozessoptimierung
  • Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie aller Prozessbeteiligten
  • Veränderungsbereitschaft wecken und Verbesserungen umsetzen


"Veränderungen in Organisationen bewirken."

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Projektleiter

Dauer

2-tägiges Vollzeitseminar

Leitung

Dipl. Kfm. Volker Sobieroy

Ziele des Seminars

Die Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft sind enorm. Unternehmer und Führungskräfte müssen mit steigender Komplexität und wachsender Ökonomisierung umgehen. Veränderungen können zu Unsicherheit, Widerstand und Konflikten führen. Basiert das Verhältnis auf Vertrauen und Wertschätzung kann man für Veränderungen jedoch auch viel Unterstützung erhalten.

In diesem Seminar erhalten Sie ein klares Verständnis, worauf man bei Veränderungsprozessen achten muss und wie man Veränderungen kooperativ umsetzt. Praktische Leitfäden unterstützen Sie und Ihr Team bei der täglichen Arbeit in sich verändernden Umfeldern.

Themenschwerpunkte

  • Wirkmechanismen von Veränderungen verstehen
  • Mitarbeiter einbinden und auf dem Veränderungspfad mitnehmen
  • Den Transformationsprozess planen
  • Strukturen für einen erfolgreichen Wandel schaffen
  • Vertrauensvolle und zielgerichte Kommunikation etablieren


Risikomanagement


"Risikomanagement erfolgreich umsetzen."

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte, Praxismanager, Pflegekräfte, Fach- und Führungskräfte

Dauer

2-tägiges Vollzeitseminar

Leitung

Dipl. Kfm. Volker Sobieroy

Ziele des Seminars

Risiken transparent und die mit den Risiken verbundenen Auswirkungen handhabbar zu machen ist eine der großen Aufgaben für zahlreiche Unternehmen in der Gesundheitsbranche und betrifft Medizin, Pflege und Verwaltung gleichermaßen.

 

Insbesondere die multiprofessionelle Zusammenarbeit bei Identifikation und Handhabung von Risiken steht in diesem Seminar im Vordergrund. Sie erhalten eine praxis-orientierte Einarbeitung in Risikoprozesse und Risikomanagement-Methodiken. Anhand konkreter Risikoszenarien erarbeiten wir Vorgehensweisen, die Sie direkt in Ihrem Klink- oder Praxisalltag umsetzen können.

Themenschwerpunkte

  • Risiken identifizieren - Von Annahmen, Alpträumen und Spielverderbern
  • Risiken analysieren - Vorgehen, Zuständigkeiten und Eintrittsindikatoren klären
  • Risiken bewerten - Mit Wahrscheinlichkeiten und Schadenshöhen umgehen
  • Maßnahmen zum Umgang mit Risiken planen, vorbereiten und umsetzen
  • Einführung einer Risikomanagement Systematik in Klinik und Praxis


Nehmen Sie Kontakt auf

Leistungsspektrum

Volker Sobieroy, Coach in Münster

Volker Sobieroy

Dipl. Kfm

Gropiusstrasse 7

48163 Münster

 

Telefon: +49 2501 59 40 60 77

Mobil:     +49 172 6512405 

Mail:       Seminare@Fuehren-im-Nebel.de

Volker Sobieroy

Seminare

Beratung