Führung & Management

Führung braucht Vertrauen

Führung braucht Vertrauen. Gegenseitiges Vertrauen zwischen dem der führt und jenen, die geführt werden, ebenso wie das Vertrauen in die eigenen Führungsfähigkeiten.

Mitarbeiter orientieren ihr Verhalten an ihrem Umfeld, den Kollegen und dem Vorgesetzten. Zusätzlich zur fachlichen Kompetenz kommt Inhabern und Führungskräften eine weitere, wichtige Rolle als Orientierungsgeber für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu. In unseren Seminaren vermitteln wir daher fundiertes Praxiswissen, dass Sie direkt für Ihren beruflichen Alltag nutzen können.

Nicht theoretische Idealmodelle, sondern Ihr täglich erlebter Berufsalltag bilden dabei unsere Ausgangsbasis für ein gemeinsames Lernen und eine wirkungsvolle Möglichkeit zur eigenen Weiterentwicklung.

Für alle Fragen rund um Buchung und Organisation rufen Sie uns an unter Telefon 02501 59 40 60 77  oder per E-Mail.



Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Projektleiter

Referent

Volker Sobieroy

Dauer

2-tägiges Vollzeitseminar

Kosten pro Teilnehmer

499,00 Euro (inkl. MwSt.)

Anmeldung

in Vorbereitung

Termine

in Vorbereitung

Führung heute - Basisseminar Personalführung

Führung ist kein Spaziergang bei Sonnenschein und klarer Sicht. Mit Führung möchten wir etwas bewirken, mit und durch andere.

Eine Führungskraft trifft Entscheidungen. Entscheidungen unter Druck und Unsicherheit. Oftmals weitreichende Entscheidungen für die Organisation und die Mitarbeiter. Dabei soll eine Führungskraft Mitarbeiter anleiten und ihnen Orientierung geben.

Wer aber Mitarbeitern Orientierung geben will, benötigt wirksame Instrumente und praktikable  Verfahren um die eigene Position zu bestimmen und die Richtung vorzugeben.

Dieses Seminar füllt Ihren Instrumentenkoffer mit den wesentlichen Werkzeugen, Modellen und Vorgehensweisen, die Sie benötigen um in komplexen Situationen wirksam zu führen.

Nutzen für Sie

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen Techniken, Modelle und Vorgehensweisen an die Hand zu geben, die Sie direkt für Ihre Rolle als Führungskraft nutzen können. Im Vordergrund stehen nicht theoretische Wunschgebilde sondern praktisches Handwerkszeug für den Führungsalltag und die Fähigkeit dieses Werkzeug nutzbringend anzuwenden.



Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Projektleiter

Referent

Volker Sobieroy

Dauer

1-tägiges Vollzeitseminar

Kosten pro Teilnehmer

299,00 Euro (inkl. MwSt.)

Anmeldung

in Vorbereitung

Termine

in Vorbereitung

Kommunikation - Schwierige Gespräche wertschätzend führen

Authentizität, Vertrauen  und Wertschätzung sind die drei Grundpfeiler einer wirksamen und kooperativen Zusammenarbeit. Dabei ist es wichtig, sich die Wirkung der eigenen Kommunikation auf andere bewusst zu machen.

Die Führungsarbeit ist begleitet von Konflikten und Widerständen. Den eigenen Konfliktstil zu beleuchten und Konfliktgespräche besser führen zu können ist dabei ein wichtiger Schritt für ein souveränes Auftreten. Ob es darum geht, mit Mitarbeitern unangenehme Aspekte zu thematisieren, gravierende Veränderungen im Firmenablauf zu kommunizieren oder die Zusammenarbeit mit anderen Teams auf eine solidere Basis zu stellen, eine wertschätzende und vertrauen-schaffende Kommunikation unterstützt Praxisinhaber dabei, ihre Ziele besser zu erreichen.

Nutzen für Sie

Konkrete Praxisfällen bilden die Basis unserer Arbeit. Sie erhalten Anregungen für Ihren täglichen Führungsalltag und trainieren neue Verhaltensweisen, um noch wirksamer und sicherer in der Führungsrolle agieren zu können.  

Für Ihren Nutzen haben wir direkt umsetzbare Leitfäden entwickelt und hilfreiche Hinweise aufbereitet.



Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Projektleiter

Referent

Volker Sobieroy

Dauer

1-tägiges Vollzeitseminar

Kosten pro Teilnehmer

299,00 Euro (inkl. MwSt.)

Anmeldung

in Vorbereitung

Termine

in Vorbereitung

Selbstmanagement - Die eigene Einstellung zur Zeit auf den Prüfstand stellen

Häufig ist uns unsere eigene Einstellung zum Thema Zeit nicht bewusst. Wann wir etwas als gut genutzte Zeit oder verschwendete Zeit wahrnehmen bestimmt jedoch maßgeblich, wie wir unsere Zeit strukturieren und einteilen.

Zahlreiche Inhaber ebenso wie Führungskräfte fühlen sich getrieben, haben kaum Zeit, für jene Dinge, die ihnen wirklich am Herzen liegen. Abhilfe ist selten in Sicht, denn wenn etwas machbar wäre, hätte man es ja längst gemacht. In dieser Situation ist manchmal ein Blick von außen hilfreich, um die Gewohnheiten im Tagesablauf zu identifizieren und eine neue Perspektive auf die innere Zeitkultur zu ermöglichen.

Nutzen für Sie

Sie lernen Ihre Zeitdiebe zu identifizieren und sich wieder Zeit zu verschaffen. Anhand strukturierter Leitlienien bauen Sie sich Ihr eigenes Werte-orientiertes Zeitmanagement auf.


Nehmen Sie Kontakt auf

Kooperationspartner

Volker Sobieroy, Coach in Münster

Volker Sobieroy

Dipl. Kfm

Gropiusstrasse 7

48163 Münster

 

Telefon: +49 2501 59 40 60 77

Mobil:     +49 172 6512405 

Mail:       Sobieroy@Fuehren-im-Nebel.de

Volker Sobieroy