Wie läuft ein Coaching ab?

Ein Coaching-Prozess folgt einem strukturierten Ablauf

0. Vorgespräch - Wir lernen uns kennen.

Coaching erfordert Vertrauen.

In einem ca. 30-60 minütigen Gespräch lernen wir uns kennen.

Wir lernen uns kennen. Sie erläutern Ihr Anliegen und erfahren etwas über mich, meine Vorgehensweise und die Rahmenbedingungen für ein Coaching. Wir klären gemeinsam, was wir voneinader benötigen um ein ziel-orientiertes und erfolgreiches Coaching durchzuführen.

 

Das Vorgespräch dient uns beiden als Entscheidungsgrundlage, ob eine zukünftige Zusammenarbeit passend und zielführend ist. Ich möchte, dass Sie sich unvoreingenommen eine Meinung bilden können, ob Coaching für Sie das richtige ist und ob Sie mit mir als Coach arbeiten möchten. Natürlich sprechen wir auch darüber welche Erwartungen Sie an mich als Coach haben und was ich von Ihnen als Klienten benötige.

 

Das Vorgespräch ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

 

Coaching ist eine sehr persönliche Art der Zusammenarbeit. Da muss die Chemie stimmen.

Nach dem Vorgespräch lassen Sie und ich uns ca. eine Woche Zeit um eine Entscheidung zu fassen und besprechen dann das weitere Vorgehen telefonisch. Möglicherweise sehen Sie Coaching nicht als die richtige Vorgehensweise für ihr Anliegen an oder es gibt andere Gründe, warum Sie das Coaching nicht beginnen möchten. Eventuell sehe auch ich mich nicht als den für Sie und Ihr Anliegen passenden Coach an.

Dieser Fall kann eintreten und ist völlig in Ordnung. In diesem Fall endet unsere Zusammenarbeit bereits hier.

 

Es entstehen Ihnen keine Kosten.

 

Wenn wir uns beide bewusst für ein Coaching entscheiden, geht es los!


1. Zielklärung - Was wollen Sie erreichen?

Wer nicht weiß, wohin er will, für den ist jede Straße gleichermaßen geeignet.

Woran möchten Sie arbeiten? Was wollen Sie erreichen? Woran werden Sie erkennen, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?

Ebenso wichtig, ist es zu klären, ob es Bereiche in Ihrem Leben gibt, die wir aussparen sollen, die im Coaching nicht thematisiert werden sollen. Ein Coaching bietet Ihnen Gelegenheit, Dinge besprechbar zu machen, für die im Alltag sonst kein Raum oder keine Zeit bleibt. Coaching ist keine Auszeit, sondern bietet eine Möglichkeit, die eigenen Themenschwerpunkte zu bearbeiten.


2.  Coaching - Intensiver Dialog-Prozess

Coaching bringt Sie ins Schwitzen.

Unsere regelmäßigen Treffen können in meinen Büroräumen stattfinden oder in geeigneten Räumen bei Ihnen. Manchmal macht auch ein ganz anderer Ort Sinn. Dies ist etwas, dass wir im Dialog feststellen können. Wichtig ist eine angenehme und entspannte Atmosphäre, in der wir gemeinsam arbeiten können. Grundsätzlich kommt es beim Coaching immer auf Sie und Ihre spezifisches Anliegen an. Eines gilt jedoch immer: Coaching ist sowohl zeit- als auch arbeitsintensiv.

Ein einzelner Coaching-Termin dauert typischerweise ca. 2,5 Stunden. Erfahrungsgemäß werden wir für ein wirkungsvolles Coaching zwischen 6 und 10 Terminen benötigen, die sich auf etwa 6 Monate verteilen. Zunächst können wir uns in kürzeren Abständen treffen und werden dann zu längeren Abständen wechseln, um Ihnen Gelegenheit zu geben, die Veränderung in Ihrem Alltag wirksam werden zu lassen.


3.  Der Abschluss - Zielerreichung und Ergebnissicherung

Coaching ist ein begleitender Beratungsprozess auf Zeit.

Ein Coaching ist eine auf Zeit angelegte Zusammenarbeit. Daher bildet der Abschluss des Coachings einen unverzichtbaren Teil einer professionellen Zusammenarbeit.

Hier prüfen wir, ob Sie Ihre Ziele erreicht haben und ob die Vorgehensweise im Coaching für Ihr Anliegen angemessen war. 

Ferner klären wir die Frage, wie Sie die erreichten Ergebnisse sichern und die neu erlernten Erfolgsmuster in Ihrem Arbeitsalltag langfristig verankern werden.


4.  (Optional) Die Reflexion - Funktioniert die Umsetzung im Alltag?

In manchen Fällen macht es Sinn ca. 6-12 Monate nach dem Abschluss des Coaching-Prozesses noch eine Sitzung durchzuführen, um den Grad der Umsetzung von Veränderungen im persönlichen Alltag reflektieren zu können. Dies bietet sich vor allem bei großen und weitreichenden Veränderungen an, die im Rahmen des Coaching-Prozesses erarbeitet wurden.


Nehmen Sie Kontakt auf

Kooperationspartner

Volker Sobieroy, Coach in Münster

Volker Sobieroy

Dipl. Kfm

Gropiusstrasse 7

48163 Münster

 

Telefon: +49 2501 59 40 60 77

Mobil:     +49 172 6512405 

Mail:       Sobieroy@Fuehren-im-Nebel.de

Volker Sobieroy